Der König kommt nach Zuidbroek

Aktualisiert: 30. Okt 2018


Kade Tinkler Walker


Superstarkes Starterfeld beim Supercross

Das Dutch Supercross vom 2. bis 4. November 2018 in der Eurohal in Zuidbroek wird an Spannung kaum zu überbieten sein. Ein superstarkes Starterfeld in den internationalen Klassen SX1 und SX2 wird um die Titel König und Prinz von Zuidbroek streiten. Der amtierende König Tyler Bowers aus den USA wird alles daran setzen, seinen Titel zu verteidigen. Aber das wird für den schnellen US-Piloten sicher nicht leicht werden, da im Starterfeld der SX1 viele starke Konkurrenten fahren. Als da wären Gregory Aranda (F), der jahrelang die deutschen SX-Rennen dominierte und Nicolas Schmidt (USA), Sieger des ADAC SX Cup 2016/2017. Außerdem dabei sind Charles Lefrancois (F), Cole Martinez (USA), Florent Richier (F), Dominique Thury (D), Justin Starling (USA) und Dennis Ullrich. Premiere feiern Chris Howell (USA) und Cedric Soubeyras (F) in Zuidbroek. Der Franzose Soubeyras hat schon viele SX-Rennen „auf dem Buckel“. Soubeyras schlug Bowers vergangenes Jahr in Stuttgart. Beim Las Vegas 1 Million $ All-Star-Race Supercross am 13. Oktober schafften Bowers, Schmidt, Starling und Howell den Sprung ins Finale.

Vielversprechendster holländischer Fahrer ist Luca Nijenhuis. Der Fahrer des DWS Decals Mulders Motoren Klein Kromhof Team hat große Erfahrung im Bereich SX. Nijenhuis siegte unter anderem beim SX Chemnitz. Diese Saison steigt der junge Niederländer in de SX1 auf.

Auch für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist in Zuidbroek gesorgt.

Weitere Infos, Line-up und Tickets: www.dutchsupercross.nl .

Redaktionsanschrift:
Ziegler Verlags OHG

Motocross Enduro
Röntgenstraße 4
63755 Alzenau
Tel.:
06023 91782-86

 

Magazine im Verlag:

•  AGB  

•  Impressum  

•  Über uns  

•  Datenschutzerklärung 

•  Mediadaten  

•  Magazin-Bestellung 

•  Abo 

•  Webkiosk

www.webkiosk.mce-online.de
 

Aboabteilung:
Tel.:
06023 91782-86

Testorganisation  /  Onlineredaktion

Uwe Laurisch

Telefon: 0176/45861498

E-Mail:  uwe.mce.online@gmail.com 

2004 - 2020 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971