Offroadstiefel - Was sollte man beim Kauf beachten?

Aktualisiert: Jan 22


Wer sich einmal mit dem Thema „Stiefelkauf“ beschäftigt hat, wird sicher festgestellt haben, dass dies ein sehr umfangreiches Thema ist. Nicht nur dass die Preisspanne enorm ist, sondern es gibt auch viele unterschiedliche Ausführungen in Form, Material, Optik, Schutz sowie Einsatzzweck.




Wir haben uns eine Auswahl an Stiefeln vorgenommen und wollen euch die Unterschiede etwas näher erläutern. Der Stiefel sollte neben Passform und Schutz auch nach dem Einsatzgebiet ausgewählt werden. Wer einen Stiefel sucht, um mit der Reiseenduro ab und zu mal einen Schotterweg zu fahren, der sollte auf gute Beweglichkeit und wenig Protektoren schauen. Ein Endurofahrer, der sich viel in anspruchsvollem Gelände bewegt, sollte einen stabileren Stiefel mit einer profilierten Sohle und Stahlkante auswählen. Die Motocrossfahrer sollten sich einen stabilen und gut geschützten Stiefel mit einer wenig stark profilierten Sohle aussuchen.

• Text: Marko Barthel; Fotos: Denis Günther, Sidi, Scott, Gaerne, Fly, IXS

Den vollständigen Artikel könnt ihr der MCE 03/2019 nachlesenlesen.

Zum Magazin