Yamaha präsentiert die neuen 2019er Modelle YZ250F und YZ85


Tauchen Sie ein in die VictorYZone


Yamaha zählt seit fast einem halben Jahrhundert zu den innovativsten Herstellern von Motocross-Bikes. Seit dem ersten Sieg des Unternehmens bei der MX-Weltmeisterschaft im Jahr 1973 hat Yamaha in jeder wichtigen Klasse teilgenommen und gewonnen. Rennen sind ein integraler Bestandteil unser Unternehmens-DNA und bei all unseren Geschäftstätigkeiten steht der absolute Siegeswille im Fokus des Unternehmens.



Vollständiges Programm von 65 bis 450 ccm


Junge Fahrer, die auf der YZ65 beginnen und dann auf die Modelle YZ85 und YZ125 umsteigen, haben die perfekte Gelegenheit, direkt vom Beginn ihrer Rennkarriere an bei Yamaha zu bleiben. Und mit dem bLU cRU-Programm des Unternehmens profitieren mehr als 80 YZ125-Fahrer aus 17 europäischen Ländern durch die Teilnahme am YZ125 bLU cRU Cup vom professionellen Yamaha-Racing-Support.


Wenn es an der Zeit ist, ins Erwachsenenlager zu wechseln, kann die Marken-Kontinuität dank der YZ250, der YZ250F oder der YZ450F beibehalten werden, so dass ehrgeizige Fahrer die Chance erhalten, die hervorragende Performance von Yamaha bei jedem Karriere-Schritt zu erleben.


Yamaha YZ Motocross-Bikes bieten die neuesten Technologien und Leistungsmerkmale, die Enthusiasten und professionelle Rennfahrer gleichermaßen zu Siegfahrern machen. Sie werden eins mit ihrer Maschine und gelangen so gelangen in die VictorYZone und aufs Podium.



Neue YZ250F


Für die Saison 2019 stellt Yamaha mit der komplett neuen YZ250F das fortschrittlichste Modell seiner Klasse vor. Mit einem neu konzipierten Hochleistungsmotor mit Elektrostarter und einem agilen neuen Fahrwerk läutet dieser moderne 250-ccm-Viertakter eine neue Ära der drahtlosen Konnektivität und Feinabstimmung an der Rennstrecke ein - dank Yamaha Power Tuner Smartphone-App.